Atemtherapie

 

Entspannung durch Atemtherapie


Spüren Sie bewusst Ihren Atem, indem Sie die Hände auf den Bauch legen. Hebt sich Ihre Bauchdecke bei der

Einatmung und senkt sie sich bei der Ausatmung? Wie tief ist ihr Atem? Fühlen Sie sich leistungsstark und

energiegeladen?


Unser Atem, ist eine der wesentlichen Grundfunktionen unseres Lebens. Meistens ist unsere Atmung flach

im oberen Brustbereich. Eine zu flache Atmung kann im Laufe der Jahre zu Verspannungen im Schulter– und

Nackenbereich, zu Sauerstoffmangel und daraus resultierende Müdigkeit führen.

Durch das Wiedererlernen des richtigen Atmens können Sie aktiver und leistungsfähiger werden. Sämtliche

Organe werden besser durchblutet, Herztätigkeit, Verdauung und der Stoffwechsel verbessert. Das richtige

Atmen macht Sie ruhiger und gelassener und verhilft zu besserer Gesundheit und Wohlbefinden.

Ich biete die Atemtherapie im Einzelunterricht als auch Gruppenkurs an.
Die Kosten für Einzelsitzungen werden teilweise von den privaten Krankenkassen übernommen.